Original Levitra Kaufen

Levitra rezeptfrei kaufen

Herzlich Willkommen bei der Online-Apotheke Nummer 1, in der Sie alle Medikamente und Produkte, die Ihr Herz begehrt, günstig und zu bester Qualität bestellen können. Egal an welcher Erkrankung Sie leiden: Hier finden Sie garantiert das ideale Gegenmittel. Leiden Sie beispielsweise an erektiler Dysfunktion? Dann dürfte der Wirkstoff Vardenafil in Form von Levitra aus unserer Internetapotheke sicherlich das Richtige für Sie sein!

Die Symptome von erektiler Dysfunktion

Mittlerweile ist es erwiesen: Erektile Dysfunktion ist nicht nur – wie lange Zeit geglaubt – auf psychologische Ursachen zurückzuführen. In über 90% der Fälle ist die männliche Impotenz physischen Ursprungs. Es handelt sich dabei um die Unfähigkeit des Mannes eine Erektion zu bekommen oder diese bis zum erfolgreichen Vollzug des Sexaktes aufrecht zu erhalten. Weitere Symptome von erektiler Dysfunktion sind vermindertes Selbstvertrauen, Angst vor intimen Momenten und Depressionen. Man sollte schnell versuchen aus einer Negativspirale auszutreten. Am besten indem man sich die perfekte Medikation besorgt. Eine der besten Arzneien ist zweifelsfrei Levitra.

Die Vorteile von Levitra

  • Levitra wurde von der Lebensmittelaufsichtsbehörde (FDA) geprüft und zugelassen.
  • Nach Einnahme von Levitra erhalten Sie eine härtere und stärkere Erektion.
  • Levitra nimmt Ihnen die Schuldgefühle, die Angst vor intimen Momenten sowie Depressionen.
  • Ihr Selbstwertgefühl wird wieder aufgebaut.
  • Levitra verhilft Ihnen wieder zu einem gesunden Optimismus und gibt Ihnen ein gutes Stück Lebensqualität zurück.
  • Levitra wirkt bereits 20 Minuten nach der Einnahme.

Wie wirkt Levitra?

Der Hauptwirkstoff in Levitra ist Vardenafil. Vardenafil ist einer der effektivsten Stoffe gegen erektile Dysfunktion, welche nämlich auf eine Blutunterversorgung der Penisregion zurückzuführen ist. Ursache dafür ist die Überproduktion von PDE-5 – ein Enzym, das die Elastizität der feinen Äderchen im Penis einschränkt. So können diese sich bei sexueller Stimulierung nicht weiten und es fließt nicht genug Blut in das Genitale: Die Folge ist, dass eine Erektion ausbleibt.

Vardenafil stoppt die Überproduktion von PDE-5 und sorgt damit dafür, dass es zu einem natürlichen und geregelten Bluttransport kommen kann, sofern eine sexuelle Erregung vorhanden ist. Aufgrund dieser atemberaubenden, sehr sicheren und effektiven Wirkung von Levitra beteuern unsere Kunden, dass sie die selten auftretenden Nebenwirkungen wie etwa Kopfschmerzen, verstopfte Nase und Gesichtsschweiß gerne in Kauf nehmen.

Warum Sie Levitra kaufen sollten

Levitra gehört neben Viagra und Cialis zu den erfolgreichsten Medikamenten gegen erektile Dysfunktion. Dieses Potenzmittel hat sich im wahrsten Sinne des Wortes gegen Impotenz bewährt. Wenn Sie auch endlich wieder etwas für Ihr Ego und Ihr Selbstwertgefühl tun möchten, gleichzeitig aber auch schauen wollen, dass Ihre Beziehung wieder an Qualität gewinnt, dann sollten Sie dringend Levitra kaufen. Levitra – soviel steht jedenfalls fest – hält was es verspricht. Es ist effektiv, es ist nicht gesundheitsschädlich und wird Ihnen ein gutes Stück an Lebensqualität zurückgeben können.

Die Geschichte von Levitra

Nachdem mit Sildenafil-Citrat im Jahre 1998 das erste oral einnehmbare Potenzmittel auf den Markt gekommen ist, wurde ein ganz neues Kapitel auf dem Arzneimittelmarkt aufgeschlagen. Plötzlich war klar: Erektile Dysfunktion kann erfolgreich bekämpft werden. Es sprießten mehr und mehr Produkte hervor. Vardenafil ist eine der neuesten Substanzen, die zur Behandlung von Impotenz entwickelt wurden. Dieser Wirkstoff hat sehr schnell an die Spitze der verkauften und beliebtesten Potenzmittel angeschlossen und bestimmt den Markt heutzutage maßgeblich. Insbesondere deswegen, weil Kunden einstimmig davon berichten, dass Levitra geringere Nebenwirkungen als Cialis und Viagra hat, aber dennoch genauso effektiv in seiner Wirkung ist.

Ist Levitra das richtige Produkt für mich?

Wenn Sie auch maximale Leistung und Wirksamkeit von einem potenzsteigernden Produkt erwarten, kombiniert mit den geringsten Nebenwirkungen, dann ist Levitra in jedem Fall das richtige Produkt für Sie. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst. Kontaktieren Sie doch jetzt gleich unseren professionellen Kundenservice und informieren Sie sich über Dosierungen und mögliche Interaktionen mit anderen Medikamenten, die Sie zurzeit einnehmen.

Zögern Sie nicht länger und bestellen Sie noch HEUTE Levitra online. Wenn Sie Levitra online kaufen, dann sparen Sie bares Geld und erhalten beste Qualität. Die Mitarbeiter werden Ihre Bestellung seriös behandeln und streng vertraulich mit Ihren Daten umgehen. Auch der Versand erfolgt diskret und schnell. Warum also noch warten?

Warenkorb

Kein Produkt im Warenkorb

Levitra kaufen von Bayer als Original

Levitra kaufen gegen Potenzprobleme

Sie haben sich dazu entschlossen, ihren Potenzproblemen mit Levitra von Bayer zu Leibe zu rücken? Das ist eine gute Wahl, denn der in Levitra enthaltene Wirkstoff Vardenafil gilt als sehr zuverlässig. Großflächige Studien haben belegt, dass damit mehr als 90% der Männer mit Potenzproblemen wirksam geholfen werden kann. Die Erektionsstörungen können diverse Ursachen haben. Es wird klar zwischen der geistigen und der körperlichen Natur unterschieden. Wichtig und zufriedenstellend ist jedoch die Tatsache, dass mit dem Potenzmittel Levitra Original von der Firma Bayer die Impotenz (in der Fachsprache erektile Dysfunktion genannt) vollumfänglich und erfolgreich behandelt werden kann. Körperliche Ursache können sein: Bluthochdruck, Diabtes oder Gefässkrankheiten. Aber auch Nebenwirkungen von Meidkamenten führen oft zu Potenzproblemen. Jahrelanger Konsum von Tabak und Alkohol sowie Bewegungslosigkeit und eine einseitige Ernährung sind grosse Riskiofaktoren welche eine erektile Dysfunktion fördern.

Lesen Sie immer die Patienteninformationen und die Packungsbeilage von Levitra Original um mögliche Risiken oder Nebenwirkungen vor einer Anwendung von Levitra ausschliessen zu können. Das Potenzmittel Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil ist sehr gut verträglich und führt nur selten zu Nebenwirkungen.

Levitra online bestellen 20mg

Bevor Sie die Beschreibung zu Levitra Original lesen sollten Sie wissen, dass der Wirkstoff Vardenafil welcher in Levitra von Bayer (Levitra-Original) enthalten ist, auch in einer günstigeren Form gekauft werden kann. Zum Beispiel als Levitra Generika, das vom Preis her viel tiefer ist, jedoch die exakt gleiche Qualität und Wirkung aufweist, da der identische Wirkstoff (hier Vardenafil) auch in gleicher Menge vorhanden ist. Der grosse Teil unserer Kunden bleiben bei Levitra Generika sobald sie merken, dass der einzige Unterschied beim Preis und der Form / Aussehen des Potenzmittels liegt. Zögern Sie nicht von diesem Vorteil gebrauch zu machen. Markenartikel sind immer teurer, da der Hersteller auch entsprechende Kosten für die Vermarktung hatte.

Der in Levitra original enthaltene Wirkstoff Vardenafil gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer. Dabei muss man wissen, dass der Auf- und Abbau einer Erektion von zwei Botenstoffen gesteuert wird. Zuerst wirkt das Guanosinmonophosphat, auch kurz als cGMP bezeichnet, das dafür verantwortlich ist, dass sich die Muskulatur der Genitalgegend entspannt. Nur so kann die Menge Blut in die Schwellkörper gelangen, die notwendig ist, um ihn erigieren zu lassen.

Lässt das sexuelle Verlangen nach oder ist der Trieb durch eine Ejakulation befriedigt worden, schüttet der menschliche Körper eine zweite Substanz aus. Dabei handelt es sich um das Enzym Phosphodiesterase des Typs 5, die auch mit dem Kürzel PDE 5 beschrieben werden kann. Wird diese zu früh ausgeschüttet oder ist von vornherein in größeren Mengen vorhanden, fällt die Erektion in sich zusammen. Die Zielstellung der PDE 5 Hemmer besteht also darin, dieses Enzym wirksam an seiner Arbeit zu hindern.

Die Produktion dieses Enzyms ist von verschiedenen Faktoren abhängig. In Studien konnte zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass Stress in jeglicher Form dabei eine entscheidende Rolle spielt. Ein Mann kann also durchaus auch häufig unter Erektionsstörungen leiden, ohne dass organische Ursachen nachgewiesen werden könnten. Ein besonders oft dafür in Frage kommender Aspekt ist die posttraumatische Belastungsstörung wie sie in Phasen großer emotionaler Krisen, aber auch nach Unfällen und Operationen vorkommen kann.

Bevor Sie Levitra kaufen lesen Sie bitte folgenden Abschnitt

Zuerst einmal sollte sich Mann darüber klar werden, dass er mit seinen Problemen nicht allein ist und dass es wirksame Hilfen dafür gibt. Levitra rezeptfrei ist so eine Hilfe. Sie kann recht unauffällig eingenommen werden, weil sie in Tablettenform zur Verfügung steht. Auch muss Mann hier nicht befürchten, während der Einwirkzeit, die ach einer knappen Stunde einsetzt und bis zu zwölf Stunden anhalten kann, eine Dauererektion zu bekommen. Das ist allein schon deshalb unmöglich, weil Vardenafil allein keine Erektion bewirken kann, sondern dazu immer auch ein aktuelles sexuelles Verlangen kommen muss. Das bedeutet, dass nach dem Ende des sexuellen Verlangens beispielsweise durch eine erfolgreiche Ejakulation auch die Erektion wieder ganz natürlich abgebaut wird. Das ist ein wichtiger Fakt, denn eine Dauererektion würde bedeuten, dass die Schwellkörper nur unzureichend mit frischem Blut und damit mit lebensnotwendigen Nährstoffen für die Zellen versorgt werden könnten. Dauerhafte Schäden wären bei einem „Dauerständer“ also unvermeidbar.

Nebenwirkungen von Bayer’s Levitra

Sehr selten kann es beim Potenzmittel Levitra zu Nebenwirkungen kommen. Diese sind jedoch meist auf eine Überdosierung zurückzuführen. Nebenwirkungen von Levitra können sein:

  • Kopfschmerzen
  • Leichter Schwindel
  • Hitzgefühl
  • Verstopfte Nase
  • Leicht tieferer Blutdruck

Wann darf Levitra nicht eingenommen werden?

  • Wenn Sie Nitrate einnehmen oder nitrathalitge Medikamente wie Nitro-Tabletten
  • Wenn Sie in den letzten 6 Monaten einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall hatten
  • Wenn Sie unter 18 Jahre alt
  • Wenn Sie nicht unter Potenzstörungen leiden

Wann ist bei der Einnahme von Levitra Vorsicht geboten?

Bei nachfolgenden Punkten sollte ein Gepräch mit einem Arzt stattfinden bevor eine Selbstmedikation durch Levitra erfolgt:

  • Sie nehmen Medikamente gegen zu hohen Blutdruck ein
  • Sie leiden unter einer Nierenschwäche
  • Sie haben grosse Probleme mit Ihrer Leber
  • Sie leiden unter Leukämie
  • Sie nehmen Medikamente gegen HIV / AIDS ein

Die Tageshöchstdosis für einen erwachsenen Mann beträgt 20mg Vardenafil, was einer Tablette Levitra mit 20mg Wirkstoff entspricht. Es ist wichtig, dass Sie die Dosis von 20mg nicht erhöhen. Weiter dürfen verschiedene PDE-Hemmer nicht kombiniert werden. Das heisst eine Kombination von Levitra und Viagra oder Levitra und Cialis kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.

Sollte Levitra nicht bei Ihnen die gewünschte Wirkung erbringen dürfen Sie trotzdem nicht die Dosis erhöhen. In dem Fall wäre es sinnvoll zu einem anderen Potenzmittel wie Viagra oder Cialis zu wechseln.

Levitra bestellen bei Apotheke-Schweiz.org

Levitra ohne Rezept bekommen Sie bei uns mit 20mg Vardenafil pro Tablette. Sie haben die Möglichkeit, mit der 4er Probierpackung zuerst einmal zu testen, ob Sie mit dem Präparat das Ergebnis erzielen können, das Sie sich davon erhoffen. Ist das so, dann empfehlen wir den Umstieg auf die deutlich günstigeren Großpackungen. Wir bieten Sie Ihnen bis zu einem Inhalt von vierzig Tabletten Levitra original an, wobei Sie noch zusätzlich sparen können, weil wir darauf den großzügigen Bonus von 10 gratis Pillen geben, denn wir möchten, dass Sie Ihre Lebensqualität auch durch einen erfüllenden Sex steigern können.

Beachten Sie, dass es noch andere Potenzmittel mit dem Wirkstoff Vardenafil bei Apotheke-Schweiz gibt. Zum Beispiel erhalten Sie Levitra Generika bereits zu einem tieferen Preis. Weitere Produkte welche Vardenafil enthalten sind Levitra Soft Tabs (Kautabletten mit Vardenafil) und Valif Oral Jelly (flüssiges Vardenafil).

Obwohl Levitra rezeptfrei erhältlich ist, sollten Sie nicht vergessen, dass es sich auch beim Potenzmittel Levitra um ein Medikament handelt, welches unter Umständen auch Nebenwirkungen und Wechselwirkungen hervorbringen kann. Kaufen Sie Levitra original nicht für Freunde oder Bekannte, da Sie deren Gesundheitszustand nicht kennen und auch nicht wissen ob Levitra überhaupt für diese Personen geeignet ist. Des Weiteren ist es Ihnen nicht erlaubt das Potenzmittel Levitra weiter zu verkaufen. Bestellen Sie Levitra ausschliesslich für die eigene Verwendung und nicht für andere Zwecke, da Sie sich rechtliche Schwierigkeiten machen könnten, falls Sie Levitra rezeptfrei kaufen das nicht ausschliesslich für den Eigengebrauch bestimmt ist.

Original LEVITRA® von Bayer

Das originale Levitra® kaufen

Im Jahr 2003 wurde das von Bayer entwickelte Vardenafil auf den Markt gebracht, das nicht nur den Vorteil von einer längeren Wirkungszeit gegenüber Sildenafil hatte. Denn viele Männer konnten Viagra nicht einnehmen, da diese gegen einen Zusatzstoff allergisch waren. Doch jetzt gab es mit Levitra auch für diese Männer eine Möglichkeit, endlich wieder Sex ohne Probleme und Versagensangst zu haben.

Levitra® ist nicht nicht für alle Männer passend

Doch leider können immer noch nicht alle Männer Levitra bestellen. gerade wenn diese Probleme mit dem Herzen oder mit verengten Venen haben. Diese müssen dann Medikamente mit Nitrat einnehmen und diese können dann eine gefährliche Wechselwirkung mit Levitra hervorrufen. Hierbei kann der Blutdruck so gefährlich absinken das dann hier ein Notarzt gerufen werden muss. Dies kann auch bei einer Überdosierung von Levitra oder bei gleichzeitiger Einnahme mit Drogen, wie zum Beispiel Poppers geschehen.

Allerdings möchte ja niemand durch Levitra sein Leben aufs Spiel setzen und im Krankenhaus landen. Wenn überhaupt dann soll durch Levitra endlich wieder die Beziehung in jeder Lebenslage ausgeführt werden. Leider zahlen die Krankenkassen bei Levitra nicht, auch wenn die erektile Dysfunktion durch eine Krankheit wie Diabetes hervorgerufen wurde. Denn diese sehen Levitra als reines Lifestyle Medikament an, und dafür übernehmen die Krankenkassen keine Kosten.

Der Levitra® Preisvergleich online machen

Doch mit Levitra im Internet können wenigstens die Preise einfach und schnell verglichen werden, und so kann sich auch jeder Mann das gewünschte Levitra kaufen und auch finanziell leisten. Da es sich bei Levitra um Tabletten handelt können auch hier harmlosere Nebenwirkungen auftauchen, wie zum Beispiel Verdauungsprobleme, Sehstörungen oder auch Gesichtsrötungen. In der Regel dauern diese nicht lange an und kommen auch nur bei der ersten Einnahme vor. Danach kann dann unbeschwert mit LEVITRA® von Bayer der Geschlechtsverkehr ausgeführt werden.

Auch hält der Wirkstoff Vardenafil bis zu 12 Stunden, was folglich auch noch viel Zeit lässt. Allerdings kann es bei der ersten Einnahme vorkommen, dass noch keine Wirkung eintritt. Dies kann immer dann geschehen, wenn die Impotenz schon seit einiger Zeit andauert. Dies ist jedoch bereits bei der zweiten Einnahme nicht mehr der Fall, und es kann zu ungestörtem Geschlechtsverkehr kommen. Allerdings darf auf keinen Fall eine zweite Tablette an einem Tag eingenommen werden, denn hier kann es bei Levitra dann dazu kommen, dass der Blutdruck rapide absinkt. Sollte so etwas geschehen muss auf jeden Fall der Notarzt gerufen werden, und das ist ja nicht wirklich der Zweck dieser Tablette.

LEVITRA® von Bayer das Original

Da mittlerweile die Patente auf Potenzmittel ausgelaufen sind, können diese auch einfach ohne Rezept gekauft werden. Dies gilt auch für original Levitra, vor allem aber kann Levitra einfach online bestellt werden. Gerade auch, da original LEVITRA® von Bayer mit dem Wirkstoff Vardenafil eine lange Wirkungszeit von bis zu 12 Stunden hat, ist dies sehr beliebt. Vielen ist weniger oder mehr Wirkungszeit einfach nicht angenehm, da diese dann auch nicht in deren Leben passt. So ist dann für viele Männer das Potenzmittel Levitra die beste Medizin für dem Liebesleben.

Allerdings sollte auch nach dem Levitra bestellen die Packungsbeilage genau gelesen werden. Vor der ersten Einnahme von original Levitra sollte immer erst ein Arzt aufgesucht werden. Denn dieser sollte zuerst einmal herausfinden, warum es zu einer erektilen Dysfunktion, besser bekannt als Impotenz, gekommen ist. Am besten noch beim Urologen, denn das ist der beste Ansprechpartner. Denn es kann auch eine ganz harmlose Prostatavergrößerung vorliegen. Diese muss heute auch nicht mehr operativ entfernt werden, denn hier gibt es mittlerweile auch ausgezeichnete Medikamente. Diese vertragen sich dann in der Regel auch noch mit Levitra, so dass es zumindest dann wieder zu ungestörtem Geschlechtsverkehr kommen kann.

Anders sieht dies wieder bei Medikamenten mit Nitrat aus, respektive solche Arzneimittel welche nitrathaltig sind, denn hier kann der Blutdruck gefährlich absinken. Auch kann es bei echtem LEVITRA® von Bayer zu harmlosen Nebenwirkungen kommen, die nach einer Weile wieder von ganz alleine weggehen. Diese können dann Übelkeit, Sehstörungen oder Gesichtsrötungen sein. Ansonsten kann mit original Levitra wieder ganz normaler Geschlechtsverkehr ausgeführt werden, ohne das der Penis sich vorher aus der Affaire zieht. Dies geschieht bei einer erektilen Dysfunktion, ohne das der Mann darauf einen Einfluss hat. Daher ist es auch kein persönliches Versagen, Sondern hier spielt der Körper nicht mit und setzt PDE-5 einfach zu früh frei.

Normalerweise geschieht dies erst nach der sexuellen Befriedigung, damit sich der Penis wieder normalisieren kann. Hier hilft dann original Levitra, denn dieses hemmt dann PDE-5, und somit ist es wieder möglich, den Geschlechtsverkehr auszuführen. Doch von der alleinigen Einnahme von original Levitra geschieht noch nichts, denn hierzu gehört auch der sexuelle Reiz. Denn damit der Penis sich aufrichten kann, muss der Botenstoff cGMP freigesetzt werden. Nur so kann der Penis besser durchblutet werden und dann auch den Geschlechtsverkehr ausführen. Mit den echten Levitra wird dieser Vorgang dann auch nicht mehr unterbrochen, sondern es kann einfach wieder Geschlechtsverkehr geben. Dies ist immer noch das Schönste beim Zusammenleben.

Generika Potenzmittel auch für LEVITRA® von Bayer auf dem Vormarsch

Mittlerweile gibt es jede Menge Generika und original Potenzmittel. Zu diesem Original gehört auch LEVITRA® von Bayer, dass es selbstverständlich auch ohne Rezept gibt. Doch wenn Mann zum ersten Mal Vardenafil rezeptfrei kaufen möchte, sollte dieser sich bei einem Arzt beraten lassen. Denn LEVITRA® von Bayer gibt es in den verschiedenen Dosierungen und der Arzt kann dann feststellen welche geeignet ist. Vor allem kann dieser aber eine ernsthafte Erkrankung wie zum Beispiel Herzprobleme oder Venenverengung ausschließen.

Denn hier müssten dann Medikamente mit Nitrat eingenommen werden, und diese können mit LEVITRA® von Bayer dann eine gefährliche Wechselwirkung haben. Hierbei kann der Blutdruck derart absinken das im günstigen Fall die Einnahme von LEVITRA® von Bayer nur im Krankenhaus endet. Dies gilt auch bei gleichzeitiger Einnahme von LEVITRA® von Bayer und Drogen wie zum Beispiel Poppers.

Des Weiteren sollten Personen welche an Leukämie leiden vor einer Einnahme mit ihrem zuständigen Arzt sprechen um mögliche Risiken ausschließen zu können. Das gleiche gilt für Personen welche Medikamente gegen den HIV-Virus einnehmen. Damit es nicht zu fatalen Wechselwirkungen zwischen HIV-Medikamenten und Levitra kommt, sollte unbedingt vor der Anwendung mit einem Spezialisten gesprochen werden.

Personen mit einer Leberfunktionsstörung oder einer Nierenschwäche dürfen nicht die maximale Dosierung von 20mg pro Tag einnehmen. Bei Problemen mit der Leber oder der Niere ist eine maximale Dosis von 10mg pro Tag erlaubt.

Ansonsten können unerhebliche Nebenwirkungen wie Sehstörungen, Gesichtsrötungen oder auch Ohrgeräusche auftreten. Diese sind nicht von langer Dauer, und somit kann dann LEVITRA® von Bayer für einige schöne Stunden sorgen. Gerade auch wenn es diese schon längere Zeit nicht mehr gegeben hat, kann dann der Geschlechtsverkehr auch eine richtige Befreiung sein. Denn oftmals belastet diese Impotenz Beziehungen doch erheblich. Nicht selten haben betroffene Männer Depressionen oder einfach nur ein schlechtes Gewissen. Beides kann allerdings die Beziehung auf eine sehr harte Probe stellen. Gerade dann, wenn der Partner oder die Partnerin nicht wirklich Verständnis für die Situation des Mannes aufbringt.

Leider kann dies dann ohne Levitra von der Firma Bayer dazu führen das diese Beziehungen dann auseinander gehen. Denn in der Regel sind wir alle sexuelle Wesen und brauchen daher auch diese Art der Zuneigung. Daher kann LEVITRA® von Bayer viele Beziehungen wieder neu Kitten, aber auch nur wenn die Probleme wegen fehlendem Sex aufgetreten sind. Da hilft LEVITRA® von Bayer dann richtig schnell, so dass dann endlich wieder ungestört die Zweisamkeit genossen werden kann. Ganz ohne die Angst, dass der Penis dann doch plötzlich wieder einen Rückzieher macht. Denn dafür ist das Enzym PDE-5 verantwortlich.

Hier hilft dann LEVITRA® von Bayer und verhindert das dieses Enzym zu früh zum Einsatz kommt. Aber nur LEVITRA® von Bayer eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen reicht allerdings nicht. Hier muss immer noch das Vorspiel mit dazu kommen, denn ohne den Botenstoff cGMP kann sich der Penis auch nicht aufrichten. Dieses Enzym sorgt dafür das sich die Muskeln im Penis erschlaffen und dieser dann besser durchblutet werden. Das sichtbare Zeichen ist dann auch noch die Erregung des Mannes. Also ist alles ganz so wie vorher ohne Vardenafil.

Mehr über Levitra® erfahren beim Hersteller

Das originale LEVITRA® von Bayer wird vor allem im Internet als Fälschung verkauft. Oft wissen die betroffenen Männer nicht, ob überhaupt Wirkstoff und wieviel Wirkstoff drin ist. Lesen Sie mehr in der LEVITRA®-Internetbroschüre .

Webseite durchsuchen

Related Posts:

generico levitra preço
quanto costa in farmacia il levitra
mail order levitra
levitra comprar argentina
levitra price uk
discount vardenafil 20mg
cialis vs levitra cost
order levitra online uk
get levitra prescription
where can i buy generic levitra